postum


postum
postum Adj "nach dem Tode (veröffentlicht)", auch mit Sekundärmotivation posthum (mit Anschluß an l. humus "Erde") per. Wortschatz fremd. Erkennbar fremd (18. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus l. postumus "letzter, letztes Werk", Superlativ zu l. posterus "nachfolgend".
   Ebenso nndl. postuum, ne. posthumous, nfrz. posthume, nschw. postum, nnorw. posthum.
DF 2 (1942), 621. lateinisch l.

Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Postum — was a powdered roasted grain beverage sold by the Kraft Foods company as a coffee substitute. The caffeine free beverage mix was created by company founder C. W. Post in 1895 and produced and marketed by Postum Cereal Company as a healthy… …   Wikipedia

  • postum — POSTÚM, Ă, postumi, e, adj. 1. (Despre opere literare, ştiinţifice etc.) Publicat după moartea autorului. ♦ (Substantivat, f.) Postumele lui Eminescu. 2. (Despre aprecieri, distincţii etc.) Care se acordă, se atribuie sau se recunoaşte cuiva după …   Dicționar Român

  • postum — postum: Der Ausdruck für »nachgelassen (von Werken, die erst nach dem Tode des Verfassers erscheinen)« wurde im 18. Jh. aus lat. postumus »letzter; nachgeboren; nach dem Tode eintretend« entlehnt, das als superlativische Bildung zu lat. post… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Postum — Das Wort postum [pɔsˈtuːm] (auch posthum [pɔstˈhuːm] oder [pɔsˈtuːm] ‚nach dem Tod (eintretend)‘) wird als Adjektiv oder Adverb gebraucht im Zusammenhang mit Veröffentlichungen von Werken eines bereits verstorbenen Autors oder Künstlers sowie mit …   Deutsch Wikipedia

  • postum — nach dem Tode; posthum * * * pos|tum 〈Adj.〉 1. nach jmds. Tod geschehend 2. nach dem Tode des Verfassers od. Komponisten erschienen, nachgelassen 3. nachgeboren, nach dem Tod des Vaters geboren [<lat. postumus „nachgeboren, zuletzt geboren“] * …   Universal-Lexikon

  • pòstum — pòs|tum Mot Pla Adjectiu variable …   Diccionari Català-Català

  • postum — pos·tu̲m Adj; attr od adv, geschr; nach jemandes Tod: die postume Veröffentlichung eines Romans …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • postúm — adj. m., pl. postúmi; f. sg. postúmã, pl. postúme …   Romanian orthography

  • postum — pos|tum 〈Adj.〉 oV 1. nachgeboren 2. nach dem Tode des Verfassers od. Komponisten (erschienen), nachgelassen [Etym.: <lat. postumus »nachgeboren, zuletzt geboren«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • postum — ↑ posthum …   Das Wörterbuch der Synonyme


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.